Gas-Etagenheizung – Übersicht und Kosten

NEUE HEIZUNG

Gas-Etagenheizungen kommen meist in Mehrfamilienhäusern zum Einsatz. Denn hier ist es wichtig, eine punktgenaue Heizkostenabrechnung zwischen den einzelnen Mietparteien vorzunehmen. Doch auch in einem kleineren Einfamilienhaus kann der Einbau von Gas-Etagenheizungen durchaus Sinn machen.

Einsatzmöglichkeiten

Gas-Etagenheizungen befinden sich meistens in Badezimmern, Fluren oder Küchen, werden besonders häufig in Eigentumswohnungen oder in einzelnen Wohneinheiten von Mietshäusern eingesetzt und sind
daher auch recht kompakt und handlich gebaut. Nutzt man die Gas-Etagenheizung zur reinen Beheizung der Wohneinheit oder Etage, spricht man in diesem Zusammenhang von einer Gas-Heiztherme. Soll durch den Wärmeerzeuger zusätzlich zum Heizbetrieb auch das Warmwasser für den individuellen Bedarf erzeugt werden, spricht man in diesem Fall von Kombi-Thermen. Das Funktionsprinzip hier ist einfach: Wird bspw. in der Küche oder im Bad der Warmwasserhahn geöffnet, so schaltet die Kombi-Therme automatisch vom Heizbetrieb in den Warmwasserbetrieb.

Funktionsweise und Effizienz

Die Funktionsweise klingt recht einfach: Gas wird verbrannt und die dadurch entstehende Energie erwärmt das Heizungswasser über einen Wärmetauscher, welches mit Hilfe von Umwälzpumpen durch die Rohrleitungen zu den einzelnen Heizkörpern geleitet wird. Im Vergleich zu einer Zentralheizung arbeiten die Gas-Etagenheizungen schon insofern effizienter, als dass die Wegstrecke zwischen Therme und Heizkörpern kürzer ist und weniger Energie in langen Rohrleitungen verloren geht. Selbst die im Vergleich geringen Energieverluste wirken am Ende genau da, wo sie als Wärmegewinne gebraucht werden: in der Wohnung.

Moderne Brennwerttechnik

Vorrangig werden beim Thema Gas-Etagenheizungen Gasbrennwerttechnologien verbaut, sind diese doch als effizienter zu bezeichnen als das entsprechende Pendant, die Niedertemperaturtechnik. Bei der Brennwerttechnik lassen sich Wirkungsgrade von über 100 Prozent erzielen, da die bei der Verbrennung entstehenden Abgase wiederverwertet werden können. Zu dem Zeitpunkt, wenn der ausgetretene Wasserdampf abkühlt, wird Kondensationswärme freigesetzt. Diese kann dann zusätzlich wieder zum Heizen verwendet werden, sodass sehr hohe Wirkungsgrade erzielt werden können. Diese Wirkungsgrade liegen oftmals auch höher als 100 Prozent, da ohne zusätzlichen Brennstoffeinsatz zusätzliche Energie gewonnen wird. Der Einsatz einer solchen Brennwerttherme ist jedoch nur möglich, wenn ein entsprechender Schornstein (unempfindlich gegen Feuchtigkeit) im Gebäude vorzufinden ist.

Kosten einer Gas-Etagenheizung

Aufgrund der Kompaktheit der Geräte sind die Investitionskosten bei einer Gas-Etagenheizung relativ niedrig. Einzelne Kombigeräte sind schon ab einem geringen vierstelligen Betrag zu haben, hinzu kommen dann die Montagekosten. Anders sieht es aus, wenn größere und leistungsstärkere Modelle verbaut werden sollen oder wenn beispielsweise in einem größeren Mietshaus einzelne Wohnungen mit Gas-Etagenheizungen ausgestattet werden sollen. Hier sind die Anschaffungskosten im Vergleich zu einer Zentralheizung i.d.R. höher, da die Menge an zu verbauenden Heizthermen viel größer ist. Vermieter erfreuen sich jedoch an den punktgenauen Abrechnungsmöglichkeiten, welche diese Art des Heizens bietet und wählen demzufolge gerne die Gas-Etagenheizungen aus. Die vergleichsweise moderaten Betriebskosten, die z. B. durch die direkte Steuerungsmöglichkeit am Gerät selbst zustande kommen, würden in diesem Beispiel in erster Linie dem Mieter zugutekommen.

Vorteile Gas-Etagenheizung

  • Punktgenaue Heizkostenabrechnung möglich
  • Vergleichsweise hohe Effektivität durch weniger Rohrleitungen zwischen Heizkörper und -therme
  • Platzsparend durch kompakte Bauweise und Wandmontage
  • Raumtemperatur ist exakt regelbar

Nachteile Gas-Etagenheizung

  • Keine Speichermöglichkeit, nur Durchlaufprinzip
  • Kombination mit Solaranlagen nur sehr bedingt möglich (siehe auch Energieeinsparungsgesetz)
  • Gas-Etagenheizungen sind in der Anschaffung aufgrund der Vielzahl an Thermen z. B. in Mietshäusern oftmals teurer als eine zentrale Heizung


Wie viel kostet eine neue Gas-Etagenheizung?

Um Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot zu unterbreiten, empfehlen wir Ihnen, unseren Heizungskonfigurator zu nutzen. Wenn Sie im ersten Schritt „Wohnung“ und im letzten Schritt „Gas“ auswählen, so werden Ihnen in den Produktergebnissen basierend auf Ihren Angaben entsprechende Gas-Etagenheizungen aufgespielt. Nachdem Sie über „Angebot anfragen“ oder „Sofort-Rückruf“ den Kontakt zu uns aufgenommen haben, werden wir Ihnen einen für Sie kostenlosen und absolut unverbindlichen Vor-Ort-Termin eines THERMOBOX-Heizungsbauers ermöglichen. Dieser ist insofern wichtig, als dass wir Ihnen dann ein punktgenaues Angebot erstellen können, welches in jedem Falle auch zu realisieren ist. Branchenintern wird oftmals auf das Sichten des genauen Montageortes vor Ort verzichtet, was nicht selten dazu führt, das bereits vollständige Aufträge nicht durchführbar sind.

Lassen Sie sich von unserem THERMOBOX-Qualitätsanspruch überzeugen!

Jetzt Heizung konfigurieren

HEIZUNGSTHEMEN

Auch interessant

Neue Heizung

Gas-Brennwertheizung: Funktionsweise und Kosten

Gas-Brennwertheizungen erzielen einen besonders hohen Wirkungsgrad, da der in den Abgasen enthaltene Wasserdampf in Form von Kondensationswärme zusätzlich im Heizprozess verwendet wird. Erfahren Sie hier mehr über die Funktionsweise

Neue Heizung

Heizungsinstallation – Wie funktioniert der Heizkesseltausch?

Ein Heizkesseltausch bedeutet für Sie nichts anderes, als dass ein Fachmann das alte Heizgerät demontiert und anschließend das neue Heizgerät installiert. Die Arbeiten rund um den Tausch sind meist in ein bis zwei Tagen erfolgt ...

Neue Heizung

Zentralheizung – Effektives Heizen mit Gas oder Öl

Zentralheizungen sind wirkungsvolle Lösungen in Gebäuden, in denen die Wärme von zentraler Stelle aus verteilt werden soll. Am häufigsten werden Gas-Brennwert- und Öl-Brennwert-Heizungen verbaut. Je nach Größe und Art des Gebäudes kommen ...

In etwa

4 Minuten

Produktvorschläge konfigurieren & Angebote anfragen

Finden Sie jetzt Ihre neue Heizung

  • Sechs Fragen beantworten
  • Heizungsangebot anfragen
  • Telefonat mit Heizungsexperten führen
  • Vor-Ort-Check durch Fachhandwerker
  • Installation & Wohlfühlwärme

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Heizungskonfigurator

Warum erhalte ich Produktvorschläge und wie genau sind diese?

Die Produktvorschläge auf der Ergebnisseite des Heizungskonfigurators zeigen, von welchen Herstellern eine bestimmte Heizungsanlage für Sie zu empfehlen ist. Die Auswahl der Heizungsanlagen basiert auf Ihren zuvor gemachten Angaben und ist ein erster Indikator dafür, welche Leistung Ihre Heizungsanlage voraussichtlich leisten muss, damit Sie es warm zu Hause haben. Auch wird abgeklärt, ob Sie eine Warmwasserbereitung über die Heizungsanlage benötigen und welche Energieart Sie bevorzugen. Diese Angaben helfen unseren Fachhandwerkern für eine erste Beurteilung Ihrer Anforderungen. Die letztendliche Produktauswahl erfolgt aber gemeinsam zwischen Ihnen und dem Fachhandwerker bei einem Vor-Ort-Check, bei dem fachlich beurteilt wird, welche Anlage ideal für Sie ist. Dafür erhebt der Heizungsexperte weitere technische Angaben und Parameter und erstellt Ihnen ein unverbindliches Angebot. Erfahren Sie mehr hier: So funktionierts. Gerne kontaktieren Sie uns für Fragen unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator.

Warum sieht man keine Preise?

Wenn Sie auf der Ergebnisseite des Heizungskonfigurators Ihre Produktvorschläge erhalten, zeigen wir bewusst keine Preise. Eine valide Preisangabe hängt nicht nur vom Heizungsprodukt ab, sondern vor allem von den Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort, z. B. von der verfügbaren Stellfläche, von Demontagearbeiten oder vorhandenen Anschlüssen. Manchmal sind auch Umbauarbeiten nötig, die nur durch Heizungsinstallateure direkt beurteilt werden können. All diese Parameter haben aber einen Einfluss auf die Kosten der Gesamtanlage. Ein verantwortungsvoller Umgang mit Preisangaben kann nur durch eine genaue Bestimmung Ihrer individuellen Anforderungen erfolgen. Würden wir Ihnen hier einen Preis zeigen, führt das unter Umständen zu einer falschen Erwartungshaltung – entweder wäre der Preis zu hoch oder zu niedrig angesetzt. Der Vor-Ort-Check bei Ihnen zu Hause durch einen Heizungsinstallateur sichert eine valide Preiskalkulation unter Einbezug aller Faktoren, die eine reibungslos funktionierende Heizungsanlage benötigt. Unsere Fachhandwerker legen Wert auf kompetente Beratung, technisch einwandfreie Heizlösungen und achten auf eine faire Preisgestaltung. Daher erstellen Ihnen unsere Fachhandwerker erst nach dem Vor-Ort-Check ein unverbindliches Angebot, auf das Sie sich verlassen können. Gleichzeitig haben Sie dann auch direkt einen starken Experten an Ihrer Seite, der Ihnen bei Fragen weiterhilft. Gerne kontaktieren Sie uns für Fragen unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator.

Wie funktioniert der Heizungskonfigurator?

Der THERMOBOX-Heizungskonfigurator wurde auf Basis des fachlichen Know-hows von Fachhandwerkern konzipiert und verfügt über ein Produktmodell mit Anbindung an den Heizungsgroßhandel. Mit dem THERMOBOX-Heizungskonfigurator erhalten Sie in wenigen Schritten Vorschläge für Heizungsanlagen, die zu Ihren Anforderungen passen. Die ersten Anforderungen erheben wir in lediglich sechs Schritten, die Gebäudedaten und die aktuelle Heizsituation erfassen. Danach weiß unser System, welche Heizungsanlagen für Sie in Frage kommen könnten. Damit Sie auch wirklich die richtige Heizungsanlage erhalten, erfolgt die Vermittlung an einen Heizungsinstallateur in Ihrer Nähe, der auch die spätere Installation vornehmen könnte. Dieser überprüft vor Ort die Gegebenheiten und erstellt Ihnen auf Basis Ihrer Angaben ein unverbindliches Angebot. Gerne kontaktieren Sie dazu unser Serviceteam unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator .

Heizungsangebot

Warum muss erst ein Monteur bei mir zu Hause einen Vor-Ort-Check durchführen, bevor ich ein Angebot erhalte?

Die Auswahl der Heizungsanlage hängt von vielen technischen Parametern ab, die nur ein Fachhandwerker vor Ort verantwortungsvoll beurteilen kann. Daher vermitteln wir Ihnen zuerst einen Vor-Ort-Termin mit einem fachlich versierten und erfahrenen THERMOBOX-Fachhandwerksbetrieb, der sich ein Bild von den Gegebenheiten vor Ort macht. Dafür erhebt er alle relevanten Angaben bequem per Tablet oder Smartphone in dem Fachhandwerkertool THERMOBOX und erstellt Ihnen dann auf Wunsch ein unverbindliches Angebot. Gerne kontaktieren Sie uns für Fragen unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator.

Was muss der Fachhandwerker wissen, um ein Angebot abgeben zu können?

Die Angebotserstellung hängt von den Gegebenheiten bei Ihnen zu Hause ab. Neben Gebäudedaten und Ihren individuellen Wünschen, wie Sie zukünftig heizen möchten, erhebt der Fachhandwerker technische Parameter, die für die Angebotserstellung relevant sind. Wir vermitteln Ihnen dafür einen THERMOBOX-Fachhandwerksbetrieb in Ihrer Nähe, der als zuverlässiger Partner an Ihrer Seite einen Vor-Ort-Check durchführt und Ihre Anforderungen abklärt. Alle Daten zur Angebotserstellung erfasst dieser bequem und schnell per Tablet oder Smartphone in dem Fachhandwerkertool THERMOBOX und erstellt Ihnen in nur wenigen Klicks ein unverbindliches Angebot. Gerne kontaktieren Sie uns für Fragen unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator.

Welcher Fachhandwerksbetrieb erstellt mir ein Angebot?

Wir verfügen über ein bundesweites Netzwerk kompetenter THERMOBOX-Fachhandwerker und leiten Ihre Heizungsanfrage mit Ihrem Wunschtermin zum Vor-Ort-Check an die nächstgelegenen Fachhandwerker in Ihrer Nähe weiter. Sobald ein Fachhandwerker Ihre Anfrage annimmt, erhalten Sie eine E-Mail mit den Kontaktdaten des zuständigen Fachhandwerksbetriebes. Nach der Vermittlung erstellt Ihnen der Fachhandwerker ein für Sie zugeschnittenes Angebot und ist Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Heizung. Mehr darüber erfahren Sie hier: So funktionierts. Gerne kontaktieren Sie uns für Fragen unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator.

Wer ist mein Ansprechpartner, wenn es um das Angebot geht?

Sobald wir Ihnen einen THERMOBOX-Fachhandwerker vermittelt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit den Kontaktdaten des zuständigen Fachhandwerksbetriebes. Dieser steht Ihnen für Fragen rund um die Angebotserstellung und den Einbau der Heizungsanlage zur Seite. Sie haben noch keinen Fachhandwerksbetrieb? Gerne kontaktieren Sie uns für Fragen unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator.

Wie ist ein Heizungsangebot aufgebaut?

Ein aus dem Fachhandwerkertool THERMOBOX generiertes Angebot basiert auf den individuellen Preisen des jeweiligen Fachhandwerkbetriebs. Das Angebot wird vom zuständigen Betrieb erstellt und zeigt die Angebotspositionen übersichtlich aufgelistet. Sie können entnehmen, welche technischen Komponenten Ihre neue Heizungsanlage umfasst und wie hoch die Gesamtkosten sind. Jetzt Heizungsangebot anfragen

Wie lange dauert die Erstellung eines Angebots?

Die Erstellung eines Heizungsangebots erfolgt dank der THERMOBOX in nur wenigen Minuten. Dazu beurteilt unser THERMOBOX-Heizungsinstallateur vor Ort die technischen Gegebenheiten und erstellt auf dieser Basis ein individuelles und unverbindliches Angebot.Erst wenn ein Fachhandwerker vor Ort Ihre Anforderungen technisch beurteilt hat, erstellt dieser auf Basis Ihrer Anforderungen ein individuelles, unverbindliches Angebot. Ein echter Beschleuniger ist, dass durch uns vermittelte Fachhandwerker mit der THERMOBOX ausgestattet sind und per Smartphone oder Tablet direkt bei Ihnen vor Ort die nötigen Angaben erfassen, passende Heizungsanlagen konfigurieren und daraus ein maßgeschneidertes Angebot erstellen – und das alles in nur wenigen Klicks. Sobald Sie also einen durch uns vermittelten Fachhandwerker an Ihrer Seite haben, wird die Angebotserstellung schnell und einfach erfolgen. Warten Sie nicht zu lange und kontaktieren Sie uns unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator. Wir leiten Ihre Anfragen mit einem Wunschtermin an einen unserer Fachhandwerker weiter.

Wie lange habe ich Zeit, um ein Heizungsangebot anzunehmen?

Der von uns vermittelte THERMOBOX-Fachhandwerksbetrieb kann Ihnen Auskunft darüber geben, bis wann Sie ein Angebot annehmen sollten, damit z. B. Ihr gewünschter Installationszeitpunkt eingehalten werden kann. Die Kontaktdaten zum Betrieb entnehmen Sie bitte Ihrem durch den Fachhandwerker erstellten Heizungsangebot.

Wie verbindlich sind die Preise in den Angeboten?

Die Preise des Angebots werden von dem von uns vermittelten Fachhandwerksbetrieb kalkuliert. Da es sich um ein kaufmännisches Angebot handelt, sind die angebotenen Preise für diesen Betrieb verbindlich. Zu Fragen zum Angebot kontaktieren Sie ganz einfach Ihren persönlichen Fachhandwerksbetrieb. Die Kontaktdaten zum Betrieb entnehmen Sie bitte Ihrem durch den Fachhandwerker erstellten Angebot.

Rabatte und Förderung

Erhalte ich eine Förderung?

Unsere THERMOBOX-Fachhandwerker erstellen Angebote durch ein digitales Fachhandwerkertool, die „THERMOBOX“. Die THERMOBOX macht die Abklärung Ihrer Förderfähigkeit für das KfW-Programm einfach und schnell. Mit nur wenigen Klicks können unsere Fachhandwerker eine Aussage darüber treffen, ob Sie eine Förderung erhalten oder nicht. Den Antrag leiten Sie dann an den zuständigen KfW-Beauftragten weiter. Einfach und unkompliziert. Sie möchten einen Termin mit einem THERMOBOX-Fachhandwerker? Kein Problem, melden Sie sich einfach unter 0800 - 821 821 159. Unser Service-Team vermittelt Ihnen den richtigen Fachhandwerker.

Gewähren Sie Rabatte?

Die THERMOBOX kalkuliert die Preise tagesaktuell und scharf. Die Angebotserstellung und damit auch die Vergabe von Rabatten liegt in den Händen unserer an Sie vermittelten THERMOBOX-Fachhandwerksbetriebe. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an den für Sie zuständigen Fachhandwerksbetrieb. Sie haben noch keinen THERMOBOX Fachhandwerksbetrieb? Bitte kontaktieren Sie dafür unser Service-Team unter 0800 – 821 821 159.

Fachhandwerker gesucht?

Vertrauen Sie unseren Profis vor Ort

Unsere THERMOBOX-Partnerbetriebe sind hochqualifizierte Fachhandwerksbetriebe, die für Zuverlässigkeit und Kompetenz stehen. Unsere Servicemitarbeiter ermitteln in einem ersten Gespräch Ihre Anforderungen und vermitteln Ihre Anfrage dann an den richtigen Fachhandwerksbetrieb in Ihrer Nähe. Nebenbei können wir Ihnen sagen, welche Heizungsanlage für Sie in Frage kommt und ob diese KfW-förderfähig ist. Vereinbaren Sie einfach einfach einen Termin zum Vor-Ort-Check.

Termin vereinbaren

Rund-um-sorglos-Beratung

Kauf oder Contracting

Wussten Sie eigentlich, wie einfach es ist, eine Heizung in einem Rund-um-Sorglos-Paket zu contracten oder zu kaufen? Unsere Heizungsexperten informieren Sie gerne über die Vorteile des Heizungskaufs oder Heizungscontractings – alles auf Ihre Anforderungen abgestimmt. Rufen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf Sie.

Unser Service

ist einfach und bringt Ihnen schnell die gewünschte Wohlfühlwärme nach Hause

Wie die neue Heizung zu Ihnen kommt

Wir wissen nicht nur, was nötig ist, um lange Freude an einer Heizung zu haben, sondern ebnen auch einfach und professionell den Weg zur neuen Heizung. Mit unserem Service erhalten Sie ein Rundum-Paket – je nachdem was Sie brauchen: Von der ersten unverbindlichen Beratung, über die Überprüfung der örtlichen Gegebenheiten bei Ihnen zu Hause bis hin zur Installation und Wartung. Erfahren Sie, was Sie als THERMOBOX-Kunde von uns erwarten dürfen.

So funktionierts

Ihre Vorteile

liegen auf der Hand: Bequem von überall eine Heizungsanfrage stellen, auf Wunsch eine Beratung und einen direkten Draht zum passenden Fachhandwerker in Ihrer Nähe erhalten

Wie Sie profitieren

Die neue Heizungsanlage soll für lange Zeit für echte Wohlfühlwärme bei Ihnen zu Hause sorgen. Lassen Sie sich von unserem Service überzeugen und erfahren Sie, von welchen Vorteilen Sie als THERMOBOX-Kunde nachhaltig profitieren, damit Sie die richtige Heizungswahl treffen – das spart Zeit und Nerven.

Vorteile im Überblick

Über uns

sagt man, dass wir uns sehr gut in Sachen Heizung auskennen. Das ist nicht nur so daher gesagt, sondern trifft den Nagel auf den Kopf

Gemeinschaft für Energieeffizienz

Wir sind ein Zusammenschluss aus Unternehmen des energienahen Sektors, die gemeinsam ein Ziel verfolgen: die Planung, Finanzierung, den Einbau und die Wartung von Heizungsanlagen einfach und unkompliziert zu gestalten. Der direkte Draht zum Fachhandwerk ist dabei der Schlüssel. Zur Gemeinschaft für Energieeffizienz (GfE) gehören die GC Gruppe, die G.U.T. Gruppe, die Stadtwerke Düsseldorf AG und der Verein die IHD GMBH, eine Gesellschaft des Vereins Innovative Haustechnik Düsseldorf. Wir bilden damit eine Partnerschaft aus Großhandel, Energieversorgungsunternehmen (EVU) und Fachhandwerk. Ein gemeinsames Produkt ist die THERMOBOX, in der das Fachwissen aus diesen drei Welten in einer Anwendung zusammengeführt ist.

Unsere Hersteller

Unsere Partner

Fragen und Antworten

Unverbindliche Beratung

Sie suchen eine neue Heizung und wissen nicht weiter? Sie haben Fragen zu einer bestimmten Energieform? Sie fragen sich, wie Sie eine neue Heizung finanzieren sollen? Wir helfen Ihnen gerne weiter und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Bei Interesse stellen wir den Kontakt zu einem unserer THERMOBOX Heizungsbauer her, der Sie vor Ort persönlich berät, Ihnen ein Angebot erstellt und die Heizungsanlage fachmännisch installiert. Gerne fordern Sie einen Rückruf an.

Rückruf anfordern