Die Gasheizung

Arten, Brennstoffe & Vorteile

Über THERMOBOX

  • Bundesweit verfügbar
  • Beratung, vor-Ort-Termin & Angebot sind kostenlos
  • Rund um die Uhr für Sie erreichbar
  • Komplettangebot inkl. Einbau

 

Arbeitet Ihre Heizung unzuverlässig? Sind Ihre Heizkosten zu hoch? Dann sollten Sie sich überlegen, in eine neue Gasheizung zu investieren. Moderne Geräte sind nicht nur platzsparend und effizient. Sie sind auch günstig in der Anschaffung und in nahezu jedem Haus einsetzbar. Wir geben einen Überblick über die Technologien zum Heizen mit Gas und erstellen ein passgenaues Angebot für Ihre neue Erdgasheizung.

Arten und ihre Funktion

Neue Gasheizung

Eine Studie des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) zeigt: Fast jeder zweite Hausbesitzer setzt auf das Heizen mit Gas. Allein zwischen 2000 und 2014 stellten etwa 147.000 Strom- und 1.057.000 Ölheizer auf eine moderne Erdgasheizung um. Zu den Gründen zählen niedrige Kosten und flexible Einsatzmöglichkeiten. So gibt es die neue Gasheizung in verschiedensten Variationen. Von der Gas-Brennwertheizung über Gas-Solar-Hybridsysteme und stromerzeugende Heizungen bis hin zur Gaswärmepumpe.

Brennwerttechnik

sorgt dafür, dass eine neue Gasheizung fast die gesamte Energie der Brennstoffe in Wärme umwandelt. Möglich ist das durch verborgene Energie, die bei der Kondensation von Wasser im Abgas frei wird. Als Kessel oder Gastherme passt die Technik in fast jedes Haus

Mehr über Brennwertheizungen

Gas-Solar-Hybridsysteme

verbinden die Brennwerttechnik mit einer Solaranlage für Warmwasser oder Heizung. Diese unterstützt die neue Gasheizung mit kostenfreier Wärme der Sonne. Möglich ist das mit Kollektoren, die auf vielen Dächern Platz finden.

Mehr über Solarthermie

Stromerzeugende Heizsysteme

produzieren auch Strom. Diesen können Sie selbst verbrauchen, um Ihre Energiekosten zu senken. Zum Einsatz kommen Blockheizkraftwerke oder Brennstoffzellen. Ob sich die Technik für Sie lohnt, kann ein Experte vor Ort prüfen.

Gaswärmepumpen

bringen kostenfreie Umweltwärme in die Erdgasheizung ein. Das senkt den Brennstoffverbrauch und spart Heizkosten. Die Technik lohnt sich vor allem in energiesparend gebauten oder sanierten Häusern.

Allgemein unterschieden wird zwischen wandhängenden Modellen (Gasthermen) und bodenstehenden Modellen. 

Brennstoffe im Vergleich

Heizen mit Gas

Neue Gasheizungen setzen oft auf Erdgas. Da die Vorräte der fossilen Brennstoffe endlich sind, gibt es regenerative Alternativen wie Biogas und Gas aus erneuerbaren Energieanlagen.

  • Erdgasheizung können auch mit Flüssiggas betrieben werden. Der Rohstoff liegt bei geringem Druck in flüssiger Form vor und lässt sich in Tanks auf Ihrem Grundstück lagern.
  • Während Biogas bei der Vergärung von Biomasse entsteht,
  • lässt sich Gas aus erneuerbaren Energieanlagen (EE-Gas) mit Power-to-Gas-Anlagen herstellen. Diese nutzen Strom aus Photovoltaik-, Wasser- oder Windkraftanlagen, um synthetisches Gas aus Wasser zu gewinnen.


Nahezu alle neuen Geräte unterstützen diese Art der Brennstoffe.

Gasheizung erneuern und Vorteile nutzen

Haben Sie eine alte Erdgasheizung, sind Ihre Heizkosten oft zu hoch. Der Grund dafür liegt in der geringeren Effizienz. Denn alte Geräte lassen nutzbare Wärme über Hülle und Schornstein entweichen. Ein Vergleich des BDH (Verband für Effizienz und erneuerbare Energien) zeigt, wie hoch die Einsparpotenziale sind, wenn Sie Ihre alte Gasheizung erneuern:

Alter Heizkessel

22 %

Oberflächenverlust

15 %

Abgasverlust

11 %

nicht nutzbare Kondensationswärme

Neuer Heizkessel

2 %

Oberflächenverlust

2 %

Abgasverlust

3 %

nicht nutzbare Kondensationswärme

Quelle: BDH, Verband für Effizienz und erneuerbare Energien

Der Austausch ist einfach und in wenigen Tagen erledigt. Wenn Sie Ihre Gasheizung erneuern, profitieren Sie dabei von zahlreichen Vorteilen:

Die Vorteile einer modernen Gasheizung

  • niedrige Heizkosten der Erdgasheizung
  • flexible und platzsparende Gasheizung
  • günstige Anschaffungskosten
  • Kostensenkung durch Nutzung von Fördermitteln
  • ausgereifte und zuverlässige Technik
  • kostenfreie Umweltwärme einsetzbar
  • Schonung fossiler Rohstoffe und Klimaschutz
  • sichere Energieversorgung durch Bio- und EE-Gas

Kosten und Fördermittel für Erdgasheizungen

Sie möchten Ihre alte Gasheizung erneuern? Dann empfehlen wir Ihnen unseren Heizungskonfigurator. Über diesen erhalten Sie individuelle Produktvorschläge. Anschließend berät Sie ein erfahrener Thermobox-Heizungsbauer vor Ort. Er nimmt Ihr Haus unter die Lupe und kalkuliert schnell ein günstiges Angebot, welches zudem völlig unverbindlich ist. Da die Kosten einer neuen Gasheizung von vielen Faktoren abhängen, lässt sich eine zuverlässige Preisaussage am allerbesten auf diesem Wege treffen.
Die Thermobox-Heizungsbauer unterstützen Sie außerdem bei der Beantragung von Fördermitteln. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich auch direkt nach der Kontaktaufnahme. Auf diese Weise sinken die Kosten Ihrer Erdgasheizung meist um mehr als 10 Prozent.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie funktioniert der Heizungskonfigurator?

Der THERMOBOX-Heizungskonfigurator wurde auf Basis des fachlichen Know-hows von Fachhandwerkern konzipiert und verfügt über ein Produktmodell mit Anbindung an den Heizungsgroßhandel. Mit dem THERMOBOX-Heizungskonfigurator erhalten Sie in wenigen Schritten Vorschläge für Heizungsanlagen, die zu Ihren Anforderungen passen. Die ersten Anforderungen erheben wir in lediglich sechs Schritten, die Gebäudedaten und die aktuelle Heizsituation erfassen. Danach weiß unser System, welche Heizungsanlagen für Sie in Frage kommen könnten. Damit Sie auch wirklich die richtige Heizungsanlage erhalten, erfolgt die Vermittlung an einen Heizungsinstallateur in Ihrer Nähe, der auch die spätere Installation vornehmen könnte. Dieser überprüft vor Ort die Gegebenheiten und erstellt Ihnen auf Basis Ihrer Angaben ein unverbindliches Angebot. Gerne kontaktieren Sie dazu unser Serviceteam unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator .

Erhalte ich eine Förderung?

Unsere THERMOBOX-Fachhandwerker erstellen Angebote durch ein digitales Fachhandwerkertool, die „THERMOBOX“. Die THERMOBOX macht die Abklärung Ihrer Förderfähigkeit für das KfW-Programm einfach und schnell. Mit nur wenigen Klicks können unsere Fachhandwerker eine Aussage darüber treffen, ob Sie eine Förderung erhalten oder nicht. Den Antrag leiten Sie dann an den zuständigen KfW-Beauftragten weiter. Einfach und unkompliziert. Sie möchten einen Termin mit einem THERMOBOX-Fachhandwerker? Kein Problem, melden Sie sich einfach unter 0800 - 821 821 159. Unser Service-Team vermittelt Ihnen den richtigen Fachhandwerker.

Wer kann mich zu Heizungsthemen beraten?

Sie benötigen Beratung zu Heizungsthemen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Unser Service-Team besteht aus erfahrenen Heizungsexperten, die über großes Fachwissen im Bereich Energieversorgung oder moderne Heizungstechnik verfügen. Eine allgemeine Beratung und Erfassung Ihrer Anforderungen erfolgt in unserem Service-Team, tiefergehende technische Fragen beantworten unsere THERMOBOX- Heizungstechniker telefonisch oder vor Ort. Rufen Sie uns gerne an unter 0800 – 821 821 159 oder stöbern Sie vorab schon einmal in unseren Heizungsthemen.

Wie erhalte ich einen Termin mit einem Fachhandwerker?

Sie benötigen einen Termin mit einem Heizungsinstallateur? Wir verfügen über ein bundesweites Netzwerk an kompetenten und zuverlässigen Fachhandwerksbetrieben, von denen gerne ein fachkundiger Monteur bei Ihnen vorbeikommt und Ihnen bei Ihrem Anliegen zur Seite steht. Und so funktionierts: Unsere Servicemitarbeiter nehmen Ihren Wunschtermin auf und leiten die Anfrage an die nächstgelegenen Fachhandwerker weiter, damit Sie zeitnah einen Termin erhalten. Bitte nehmen Sie zu diesem Zweck Kontakt uns auf unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator.

Warum ist ein Vor-Ort-Check nötig?

Der Einbau und der langfristig gut funktionierende Betrieb einer Heizungsanlage hängt von vielen Parametern ab. Der Vor-Ort-Check bei Ihnen zu Hause durch einen THERMOBOX-Heizungsinstallateur sichert eine valide Preiskalkulation unter Einbezug aller Faktoren, die eine reibungslos funktionierende Heizungsanlage benötigt. Unsere Fachhandwerker legen Wert auf kompetente Beratung, technisch einwandfreie Heizlösungen und achten auf eine faire Preisgestaltung. Daher erstellen Ihnen unsere Fachhandwerker erst nach dem Vor-Ort-Check ein Angebot, auf das Sie sich verlassen können. Gleichzeitig haben Sie dann auch direkt einen starken Experten an Ihrer Seite, der Ihnen bei Fragen weiterhilft. Gerne kontaktieren Sie uns für Fragen unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator.

Wann ist der Termin für den Vor-Ort Check?

Nachdem ein THERMOBOX-Fachhandwerker für Ihre Heizungsanfrage zugesagt hat, haben wir Ihnen eine E-Mail mit den Kontaktdaten des zuständigen Fachhandwerksbetriebes zugesendet. Darin finden Sie auch den Termin zum Vor-Ort-Check. Falls Sie Rückfragen haben sollten, wenden Sie sich einfach an Ihren persönlichen Fachhandwerksbetrieb.

Wer installiert meine neue Heizung?

Nachdem Ihr THERMOBOX-Fachhandwerker in Ihrer Nähe einen Vor-Ort-Check durchgeführt und Ihnen ein passendes Angebot erstellt hat, kann die Installation der Anlage erfolgen. Dafür kommt ein Monteur des Betriebes vorbei und montiert Ihre neue Heizungsanlage. Den genauen Termin vereinbart der zuständige Fachhandwerksbetrieb mit Ihnen gemeinsam. Weitere Informationen finden Sie unter So funktionierts.

Warum sieht man keine Preise?

Wenn Sie auf der Ergebnisseite des Heizungskonfigurators Ihre Produktvorschläge erhalten, zeigen wir bewusst keine Preise. Eine valide Preisangabe hängt nicht nur vom Heizungsprodukt ab, sondern vor allem von den Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort, z. B. von der verfügbaren Stellfläche, von Demontagearbeiten oder vorhandenen Anschlüssen. Manchmal sind auch Umbauarbeiten nötig, die nur durch Heizungsinstallateure direkt beurteilt werden können. All diese Parameter haben aber einen Einfluss auf die Kosten der Gesamtanlage. Ein verantwortungsvoller Umgang mit Preisangaben kann nur durch eine genaue Bestimmung Ihrer individuellen Anforderungen erfolgen. Würden wir Ihnen hier einen Preis zeigen, führt das unter Umständen zu einer falschen Erwartungshaltung – entweder wäre der Preis zu hoch oder zu niedrig angesetzt. Der Vor-Ort-Check bei Ihnen zu Hause durch einen Heizungsinstallateur sichert eine valide Preiskalkulation unter Einbezug aller Faktoren, die eine reibungslos funktionierende Heizungsanlage benötigt. Unsere Fachhandwerker legen Wert auf kompetente Beratung, technisch einwandfreie Heizlösungen und achten auf eine faire Preisgestaltung. Daher erstellen Ihnen unsere Fachhandwerker erst nach dem Vor-Ort-Check ein unverbindliches Angebot, auf das Sie sich verlassen können. Gleichzeitig haben Sie dann auch direkt einen starken Experten an Ihrer Seite, der Ihnen bei Fragen weiterhilft. Gerne kontaktieren Sie uns für Fragen unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator.

Wie verbindlich sind die Preise in den Angeboten?

Die Preise des Angebots werden von dem von uns vermittelten Fachhandwerksbetrieb kalkuliert. Da es sich um ein kaufmännisches Angebot handelt, sind die angebotenen Preise für diesen Betrieb verbindlich. Zu Fragen zum Angebot kontaktieren Sie ganz einfach Ihren persönlichen Fachhandwerksbetrieb. Die Kontaktdaten zum Betrieb entnehmen Sie bitte Ihrem durch den Fachhandwerker erstellten Angebot.

Wer ist mein Vertragspartner?

Ihr Vertragspartner ist der von uns vermittelte THERMOBOX-Fachhandwerksbetrieb. Dieser steht Ihnen vor Ort bei Fragen zur Verfügung. Die Kontaktdaten zum Betrieb entnehmen Sie bitte Ihrem durch den Fachhandwerker erstellten Angebot.