Die Gastherme

Funktion, Einsatz, Vorteile

Über THERMOBOX

  • Bundesweit verfügbar
  • Beratung, vor-Ort-Termin & Angebot sind kostenlos
  • Rund um die Uhr für Sie erreichbar
  • Komplettangebot inkl. Einbau

 

Suchen Sie nach einer platzsparenden, effizienten und günstigen Heizung? Dann ist eine Gastherme die richtige Lösung. Die Geräte lassen sich sogar in Wohnräumen installieren und nutzen die eingesetzten Brennstoffe besonders gut aus. Wir zeigen Ihnen, wie eine Gastherme funktioniert, wann sie sich lohnt und wie Sie das beste Angebot finden.

Funktionsweise moderner Gasthermen

Eine Gastherme verbrennt Erd- oder Flüssiggas, um Ihr Haus mit wohltuender Wärme zu versorgen. Dabei setzt sie auf hocheffiziente Brenner, die sauber und bedarfsgerecht arbeiten. Eine moderne Therme kann ihre Leistung individuell an den Wärmebedarf anpassen und vergeudet keine Energie. Unterscheiden lassen sich dabei Niedertemperatur- und Brennwertthermen.

Niedertemperatur­thermen

passen die Vorlauftemperatur an den Wärmebedarf an. Sie sind effizienter als frühere Konstanttemperaturkessel, dürfen aber nur noch als Etagenheizung hergestellt werden. Auch wenn Verkauf und Einbau als Zentralheizung noch erlaubt sind, lohnt sich das oft nicht. Denn Niedertemperaturthermen sind ineffizienter als moderne Geräte und verursachen höhere Heizkosten.

Brennwertthermen

lassen den Wasserdampf im Abgas kondensieren. Dabei nutzen sie verborgene Wärme, die bei älteren Gasheizungen über den Schornstein verschwindet. Eine Brennwerttherme erreicht Wirkungsgrade von bis zu 98 Prozent und sorgt für niedrige Heizkosten.

Im Vergleich zu einem Gaskessel, enthält eine Therme übrigens weniger Wasser. Sie ist kompakter, leichter und lässt sich sogar an der Wand montieren.

Verschiedene Arten der Gastherme im Vergleich

Zur Verfügung stehen heute reine Gasthermen und Kombithermen.

  • Eine Gastherme erhitzt allein das Heizungswasser. Dieses lässt sich zum Erwärmen der Räume sowie zum Aufheizen eines Warmwasserspeichers verwenden. Bei einer Gastherme mit Speicher fließt das warme Wasser vergleichsweise schnell aus dem Hahn.
  • Eine Kombitherme ist mit einem Durchlauferhitzer für Trinkwasser ausgestattet. Öffnen Sie einen Wasserhahn im Haus, ist das Trinkwasser direkt erwärmt. Bei Kombithermen kann die Erwärmung des Wassers nach dem Aufdrehen des Hahns durchaus etwas dauern. Dafür sind diese im Vergleich zu Gasthermen platzsparender und beugen der Bildung von Keimen und Legionellen vor, da Trinkwasser nie lange im System steht.

Wann lohnt eine Brennwerttherme im Haus

Voraussetzung für eine Gasheizung ist ein Gasanschluss oder ein Flüssiggastank. Damit Brennwertthermen ihre vollen Potenziale ausspielen, muss auch das Haus einige Anforderungen erfüllen. Wichtig ist eine niedrige Rücklauftemperatur. Nur wenn diese bei maximal 55 bis 58 Grad Celsius liegt, kondensiert das Wasser im Abgas und die verborgene Wärme wird frei. Möglich ist das durch ausreichend groß dimensionierte Heizkörper oder Heizflächen. Auch ein hydraulischer Abgleich kann helfen, die Temperaturen nach unten zu korrigieren.

Weitere Infos zu Brennwertheizungen


Vorteile der Brennwerttherme

  • hoher Wirkungsgrad und niedrige Heizkosten
  • platzsparend, für viele Einbausituationen geeignet
  • erprobte, saubere und zuverlässige Heiztechnik
  • Kombination mit Solarthermie möglich
  • Gas aus erneuerbaren Energien herstellbar

Nachteile der Brennwerttherme

  • Erdgasanschluss oder Flüssiggastank notwendig
  • Erdgas ist ein fossiler und endlicher Energieträger
  • Importabhängigkeit durch Gas aus dem Ausland
  • Gaspreise unterliegen Schwankungen und steigen

Gasthermen in der THERMOBOX

ein Auszug

Vaillant Gas Brennwert-Wärmeerzeuger

  • Besonders Energiesparend
  • Besonders leiser Betrieb
  • Integrierte Warmwasserbereitung
  • Energieeffizienzklasse A


Junkers Bosch Gas Brennwert-Wärmeerzeuger

  • Leichte Bedienung
  • Besonders energieeffizient
  • Voll Internetfähig
  • Energieeffizienzklasse A

Brötje Gas Brennwert-Wärmeerzeuger

  • Energieeffizient
  • Integrierte witterungsgeführte Regelung
  • Kompakt und leise
  • Energieeffizienzklasse A


Remeha Gas Brennwert-Wärmeerzeuger

  • Wartungsfreundlich
  • Integrierte Hocheffizienzpumpe
  • Warmwasserbereitung integriert
  • Energieeffizenzklasse A

Kosten und Förderung der Brennwertthermen

Gasthermen von Brötje, Junkers-Bosch, Remeha oder Vaillant sind günstig in Anschaffung und Betrieb. Wie hoch die Kosten ausfallen, hängt jedoch von der Größe und dem Zustand Ihres Hauses ab. Interessieren Sie sich für eine neue Brennwerttherme, empfehlen wir Ihnen unseren Heizungskonfigurator. Über diesen erhalten Sie in wenigen Minuten individuelle Produktvorschläge, bei denen Ihre individuellen Angaben bezüglich ihrer Immobilie bereits berücksichtigt sind. Anschließend begutachtet ein Thermobox-Heizungsbauer die Situation kostenlos und unverbindlich vor Ort und unterbreitet Ihnen ein passgenaues Angebot. Er unterstützt Sie außerdem bei der Beantragung von Fördermitteln. Mit den Programmen der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) lassen sich die Kosten einer Brennwerttherme so um mindestens 10 Prozent senken.

Wir freuen uns auf ihre Anfrage!



Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum erhalte ich Produktvorschläge und wie genau sind diese?

Die Produktvorschläge auf der Ergebnisseite des Heizungskonfigurators zeigen, von welchen Herstellern eine bestimmte Heizungsanlage für Sie zu empfehlen ist. Die Auswahl der Heizungsanlagen basiert auf Ihren zuvor gemachten Angaben und ist ein erster Indikator dafür, welche Leistung Ihre Heizungsanlage voraussichtlich leisten muss, damit Sie es warm zu Hause haben. Auch wird abgeklärt, ob Sie eine Warmwasserbereitung über die Heizungsanlage benötigen und welche Energieart Sie bevorzugen. Diese Angaben helfen unseren Fachhandwerkern für eine erste Beurteilung Ihrer Anforderungen. Die letztendliche Produktauswahl erfolgt aber gemeinsam zwischen Ihnen und dem Fachhandwerker bei einem Vor-Ort-Check, bei dem fachlich beurteilt wird, welche Anlage ideal für Sie ist. Dafür erhebt der Heizungsexperte weitere technische Angaben und Parameter und erstellt Ihnen ein unverbindliches Angebot. Erfahren Sie mehr hier: So funktionierts. Gerne kontaktieren Sie uns für Fragen unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator.

Warum sieht man keine Preise?

Wenn Sie auf der Ergebnisseite des Heizungskonfigurators Ihre Produktvorschläge erhalten, zeigen wir bewusst keine Preise. Eine valide Preisangabe hängt nicht nur vom Heizungsprodukt ab, sondern vor allem von den Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort, z. B. von der verfügbaren Stellfläche, von Demontagearbeiten oder vorhandenen Anschlüssen. Manchmal sind auch Umbauarbeiten nötig, die nur durch Heizungsinstallateure direkt beurteilt werden können. All diese Parameter haben aber einen Einfluss auf die Kosten der Gesamtanlage. Ein verantwortungsvoller Umgang mit Preisangaben kann nur durch eine genaue Bestimmung Ihrer individuellen Anforderungen erfolgen. Würden wir Ihnen hier einen Preis zeigen, führt das unter Umständen zu einer falschen Erwartungshaltung – entweder wäre der Preis zu hoch oder zu niedrig angesetzt. Der Vor-Ort-Check bei Ihnen zu Hause durch einen Heizungsinstallateur sichert eine valide Preiskalkulation unter Einbezug aller Faktoren, die eine reibungslos funktionierende Heizungsanlage benötigt. Unsere Fachhandwerker legen Wert auf kompetente Beratung, technisch einwandfreie Heizlösungen und achten auf eine faire Preisgestaltung. Daher erstellen Ihnen unsere Fachhandwerker erst nach dem Vor-Ort-Check ein unverbindliches Angebot, auf das Sie sich verlassen können. Gleichzeitig haben Sie dann auch direkt einen starken Experten an Ihrer Seite, der Ihnen bei Fragen weiterhilft. Gerne kontaktieren Sie uns für Fragen unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator.

Wie funktioniert der Heizungskonfigurator?

Der THERMOBOX-Heizungskonfigurator wurde auf Basis des fachlichen Know-hows von Fachhandwerkern konzipiert und verfügt über ein Produktmodell mit Anbindung an den Heizungsgroßhandel. Mit dem THERMOBOX-Heizungskonfigurator erhalten Sie in wenigen Schritten Vorschläge für Heizungsanlagen, die zu Ihren Anforderungen passen. Die ersten Anforderungen erheben wir in lediglich sechs Schritten, die Gebäudedaten und die aktuelle Heizsituation erfassen. Danach weiß unser System, welche Heizungsanlagen für Sie in Frage kommen könnten. Damit Sie auch wirklich die richtige Heizungsanlage erhalten, erfolgt die Vermittlung an einen Heizungsinstallateur in Ihrer Nähe, der auch die spätere Installation vornehmen könnte. Dieser überprüft vor Ort die Gegebenheiten und erstellt Ihnen auf Basis Ihrer Angaben ein unverbindliches Angebot. Gerne kontaktieren Sie dazu unser Serviceteam unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator .

Wie funktioniert der Heizungskonfigurator?

Der THERMOBOX-Heizungskonfigurator wurde auf Basis des fachlichen Know-hows von Fachhandwerkern konzipiert und verfügt über ein Produktmodell mit Anbindung an den Heizungsgroßhandel. Mit dem THERMOBOX-Heizungskonfigurator erhalten Sie in wenigen Schritten Vorschläge für Heizungsanlagen, die zu Ihren Anforderungen passen. Die ersten Anforderungen erheben wir in lediglich sechs Schritten, die Gebäudedaten und die aktuelle Heizsituation erfassen. Danach weiß unser System, welche Heizungsanlagen für Sie in Frage kommen könnten. Damit Sie auch wirklich die richtige Heizungsanlage erhalten, erfolgt die Vermittlung an einen Heizungsinstallateur in Ihrer Nähe, der auch die spätere Installation vornehmen könnte. Dieser überprüft vor Ort die Gegebenheiten und erstellt Ihnen auf Basis Ihrer Angaben ein unverbindliches Angebot. Gerne kontaktieren Sie dazu unser Serviceteam unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator .

Erhalte ich eine Förderung?

Unsere THERMOBOX-Fachhandwerker erstellen Angebote durch ein digitales Fachhandwerkertool, die „THERMOBOX“. Die THERMOBOX macht die Abklärung Ihrer Förderfähigkeit für das KfW-Programm einfach und schnell. Mit nur wenigen Klicks können unsere Fachhandwerker eine Aussage darüber treffen, ob Sie eine Förderung erhalten oder nicht. Den Antrag leiten Sie dann an den zuständigen KfW-Beauftragten weiter. Einfach und unkompliziert. Sie möchten einen Termin mit einem THERMOBOX-Fachhandwerker? Kein Problem, melden Sie sich einfach unter 0800 - 821 821 159. Unser Service-Team vermittelt Ihnen den richtigen Fachhandwerker.

Warum ist ein Vor-Ort-Check nötig?

Der Einbau und der langfristig gut funktionierende Betrieb einer Heizungsanlage hängt von vielen Parametern ab. Der Vor-Ort-Check bei Ihnen zu Hause durch einen THERMOBOX-Heizungsinstallateur sichert eine valide Preiskalkulation unter Einbezug aller Faktoren, die eine reibungslos funktionierende Heizungsanlage benötigt. Unsere Fachhandwerker legen Wert auf kompetente Beratung, technisch einwandfreie Heizlösungen und achten auf eine faire Preisgestaltung. Daher erstellen Ihnen unsere Fachhandwerker erst nach dem Vor-Ort-Check ein Angebot, auf das Sie sich verlassen können. Gleichzeitig haben Sie dann auch direkt einen starken Experten an Ihrer Seite, der Ihnen bei Fragen weiterhilft. Gerne kontaktieren Sie uns für Fragen unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator.

Warum sieht man keine Preise?

Wenn Sie auf der Ergebnisseite des Heizungskonfigurators Ihre Produktvorschläge erhalten, zeigen wir bewusst keine Preise. Eine valide Preisangabe hängt nicht nur vom Heizungsprodukt ab, sondern vor allem von den Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort, z. B. von der verfügbaren Stellfläche, von Demontagearbeiten oder vorhandenen Anschlüssen. Manchmal sind auch Umbauarbeiten nötig, die nur durch Heizungsinstallateure direkt beurteilt werden können. All diese Parameter haben aber einen Einfluss auf die Kosten der Gesamtanlage. Ein verantwortungsvoller Umgang mit Preisangaben kann nur durch eine genaue Bestimmung Ihrer individuellen Anforderungen erfolgen. Würden wir Ihnen hier einen Preis zeigen, führt das unter Umständen zu einer falschen Erwartungshaltung – entweder wäre der Preis zu hoch oder zu niedrig angesetzt. Der Vor-Ort-Check bei Ihnen zu Hause durch einen Heizungsinstallateur sichert eine valide Preiskalkulation unter Einbezug aller Faktoren, die eine reibungslos funktionierende Heizungsanlage benötigt. Unsere Fachhandwerker legen Wert auf kompetente Beratung, technisch einwandfreie Heizlösungen und achten auf eine faire Preisgestaltung. Daher erstellen Ihnen unsere Fachhandwerker erst nach dem Vor-Ort-Check ein unverbindliches Angebot, auf das Sie sich verlassen können. Gleichzeitig haben Sie dann auch direkt einen starken Experten an Ihrer Seite, der Ihnen bei Fragen weiterhilft. Gerne kontaktieren Sie uns für Fragen unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator.

Wie verbindlich sind die Preise in den Angeboten?

Die Preise des Angebots werden von dem von uns vermittelten Fachhandwerksbetrieb kalkuliert. Da es sich um ein kaufmännisches Angebot handelt, sind die angebotenen Preise für diesen Betrieb verbindlich. Zu Fragen zum Angebot kontaktieren Sie ganz einfach Ihren persönlichen Fachhandwerksbetrieb. Die Kontaktdaten zum Betrieb entnehmen Sie bitte Ihrem durch den Fachhandwerker erstellten Angebot.

Welcher Fachhandwerksbetrieb erstellt mir ein Angebot?

Wir verfügen über ein bundesweites Netzwerk kompetenter THERMOBOX-Fachhandwerker und leiten Ihre Heizungsanfrage mit Ihrem Wunschtermin zum Vor-Ort-Check an die nächstgelegenen Fachhandwerker in Ihrer Nähe weiter. Sobald ein Fachhandwerker Ihre Anfrage annimmt, erhalten Sie eine E-Mail mit den Kontaktdaten des zuständigen Fachhandwerksbetriebes. Nach der Vermittlung erstellt Ihnen der Fachhandwerker ein für Sie zugeschnittenes Angebot und ist Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Heizung. Mehr darüber erfahren Sie hier: So funktionierts. Gerne kontaktieren Sie uns für Fragen unter 0800 821 821 159 oder nutzen Sie direkt unseren Heizungskonfigurator.

Wer ist mein Vertragspartner?

Ihr Vertragspartner ist der von uns vermittelte THERMOBOX-Fachhandwerksbetrieb. Dieser steht Ihnen vor Ort bei Fragen zur Verfügung. Die Kontaktdaten zum Betrieb entnehmen Sie bitte Ihrem durch den Fachhandwerker erstellten Angebot.

Gleicht mein(e) Haus/Wohnung während des Einbaus einer großen Baustelle?

Oftmals handelt es sich um den Austausch eines zentralen Wärmeerzeugers, der sich meist im Keller befindet. Hier ist es schonmal so, dass Sie als Kunde nicht viel vom Tausch des alten Wärmeerzeugers mitbekommen. Die THERMOBOX-Partner-Fachhandwerker bemühen sich generell, Arbeitsbereiche, die sich während der Bauphase mit den Lebensbereichen überschneiden, abzudecken bzw. gegen anfallenden Schmutz schützen.

Wie lange dauert der Einbau meiner neuen Heizung?

In der Regel dauert ein Austausch des Heizgerätes 1-2 Tage (Referenz 1-2 Familienhaus), wobei die Heizungsanlage meist am ersten Tag schon wieder in Betrieb genommen werden kann.